Christoph Eilers
Auf ein Wort!

Wie viele bereits wissen, stelle ich mich der Wahl zum Landtagskandidaten der CDU im Wahlkreis Cloppenburg.
Viele haben mich in den letzten Tagen zu diesem Schritt ermuntert und ich freue auf die bevorstehenden Veranstaltungen.
Selbstbewusst und voll Motivation möchte ich mich der Wahl stellen.

Als Kandidat aus der freien Wirtschaft möchte ich mein Wissen und meine Erfahrung in den Landtag einbringen.

Seit über 25 Jahren arbeite ich im Vertrieb und genauso lange engagiere ich mich ehrenamtlich in der CDU. Selbständiges Arbeiten und Engagement sind für mich Tagesgeschäft.

Ende März entscheiden die Mitglieder der CDU über Ihren Kandidaten und ich freue mich über Deine / Ihre Unterstützung!

Ihr
Christoph Eilers
Vorsitzender




 
13.04.2017 | Josef Holtvogt
Die CDU will im Bundestagswahlkampf einen deutlichen Schwerpunkt bei der Zukunftssich- erung des ländlichen Raumes setzen. Eines der Ziele: Für die Entwicklung der Fläche soll es ein eigenes Ministerium geben. Das bestätigte der CDU-Bundestagsabgeordnete Franz-Josef Holzenkamp (Emstek) im Gespräch mit der Oldenburgischen Volkszeitung. Es gehe um die Bündelung der Zuständigkeiten in den Bereich- en Agrar- und Ernährungswirtschaft, regionale Wirtschafts- und Umweltförderung, Ausbau der Breitbandversorgung und Bauleitplanung. „All das soll in ein starkes Ressort für den ländlichen Raum münden“, sagte Holzenkamp.

30.03.2017 | Heinz Janßen
Eilers, Focke oder Holtvogt - Wer wird CDU-Landtagskandidat?
Vorläufig zum letzten Mal ist im Kreis Cloppenburg eine große Zahl von CDU-Mitgliedern zu einer Wahlkreis-Mitgliedervollversammlung am Freitag, 7. April 2017, 19.00 Uhr, eingeladen, um für den Landtagswahlkreis 67 - Cloppenburg in Urwahl selbst und direkt zu entscheiden, wer sich von den drei Bewerbern Christoph Eilers aus Cappeln, Jürgen Focke aus Cloppenburg und Josef Holtvogt aus Emstek,  als Kandidat der CDU durchsetzen wird.
Diese Versammlung findet in der Großraumturnhalle in Molbergen, Hinter dem Dweracker 4, statt. Einlass ist ab 18.00 Uhr.


24.03.2017 | Abgeordnetenbüro Berlin
Die niederländische Internet-Versandapotheke DocMorris hat mit vorgefertigten und bereits frankierten Musterbriefen seine Kunden aufgefordert, sich an ihre zuständigen Bundestagsabgeordneten der CDU/CSU-Fraktion zu wenden, um einem Versandhandelsverbot für rezeptpflichtige Arzneimittel zuvorzukommen. Dazu erklärt der CDU-Abgeordnete Franz-Josef Holzenkamp:

19.03.2017 | Josef Holtvogt
Der 57-jährige hatte zuvor in seiner Rede die Mitglieder der CDU auf einen herausfordern- den Wahlkampf vorbereitet. Er selbst tritt nicht wieder zur Wahl in den Bundestag an und kann sich dafür darauf konzentrieren, die Kan- didatinnen und Kandidaten im Oldenburger Land im anstehenden Wahlkampf mit voller Kraft zu unterstützen. "Die CDU im Oldenbur- ger Land ist eine Hochburg der CDU, wir ma- chen gute und bürgernahe Politik und dies werden wir auch in diesem Wahlkampf wieder zeigen." Erstmals gibt es im Landesvorstand auch eine Mitgliederbeauftragte, dazu wurde Katharina Willenbrink aus  Vechta gewählt.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
Impressionen
News-Ticker
CDU Landesverband
Niedersachsen
Ticker der
CDU Deutschlands